Hauptseite » 2017 » Januar » 2 » Das süße Geheimnis der Pomelo
5:13 PM
Das süße Geheimnis der Pomelo

Das süße Geheimnis der Pomelo

Foto: geschälte Pomelo und Schokolade auf einem Teller

Was ist eine Pomelo?

Pomelo ist ein Handelsname für verschiedene Kulturpflanzen-Sorten der Zitrusfrüchte, deren Pampelmusen-Erbanteil größer ist als jener der Grapefruit. So entstand zum Beispiel um 1970 in Israel durch erneutes Kreuzen von Pampelmuse und Grapefruit eine Frucht, die Pomelo genannt wurde und die in Deutschland erstmals 1974 erhältlich war. Diese wurde in Israel und Südafrika angebaut. Später kamen, hiervon unabhängig, auch Früchte aus Südostasien und China unter dem Namen „Pomelo“ oder „Honey Pomelo“ auf den deutschen Markt.

Warum süßes Geheimnis? Und der Weg zum Fruchtfleisch

Die Pomelo hat ein Bittersüßes Fruchtfleisch, welches je länger die Frucht gelagert wird süßer wird.

Die Schale und die Haut sind ungenießbar, sie zu entfernen gelingt nicht jedem.

Es geht jedoch sehr einfach, man fängt an der Unterseite der Frucht an zu schälen, doch sollte man etwas Geduld mitbringen damit man zu einem guten Ergebnis kommt.

Schritt Eins: Auf der Unterseite in der Mitte der Frucht einschneiden (kreuzförmig).

Schritt Zwei: dann einfach mit den Fingern die äußere Schale Stück für Stück entfernen, das entfernen der äußeren Schale gelingt nur selten an einem großen Stück.

Schritt Drei: Die Pomelo in Stücke Teilen, dazu auf der Unterseite mit den Fingern die Frucht auseinander ziehen so das Zwei Hälften entstehen.

Dann eine der Hälften nehmen und mit den Fingern nun die Einzelnen Stücke abteilen, an der äußeren Seite ansetzen und nicht an der innen Seiten denn sonst wird das Fruchtfleisch schnell zerdrückt.

Schritt Vier: Nun eines der zuvor abgeteilten Stücke nehmen und mit einem Messer an der spitzen Seite des Stücks vorsichtig die Haut einschneiden, danach sollte sich die Haust Stück für Stück entfernen lassen.

Frische Pomelos lassen sich schlechter schälen als gelagerte.

 

Wann ist die Pomelo reif?

Die Pomelo ist richtig Reif wenn sich die Schale gut eindrücken lässt, und eine Sonnengelbe Färbung hat.

Man kann die Pomelo bei Zimmertemperatur Zwei bis Drei Wochen lagern wenn sie noch nicht reif ist.

Beim Kauf sollten sie darauf achten das die Frucht möglichst gleichmäßig gefärbt ist und nicht grün ist.

Grüne Pomelos können bis zu Vier Wochen kühl gelagert werden (Zwischen 10 und 15 Grad)
 

Bananen-Smoothie mit Pomelo

1 Banane

1 Pomelo

200 ml Buttermilch

2 TL Honig

Etwas Mango

Zimt

Banane schälen etwas Mango grob zerkleinern. Pomelo halbieren, auspressen und den Saft mit Banane, Buttermilch, Mango und Honig im Mixer pürieren. Bananen-Pomelo-Smoothie in 2 Gläser geben. Mit Bananenscheiben dekorieren und mit Zimt bestreuen.

Aufrufe: 519 | Hinzugefügt von: blindgrafix | Tags: 2017, nikon, KOCHEN | Bewertung: 5.0/9
Kommentare insgesamt: 0
Vorname *:
Email *:
Code *:
Vestibulum nec ultrices diam, a feugiat lectus. Pellentesque eu sodales enim, nec consequat velit. Proin ullamcorper nibh nec malesuada iaculis. Donec pulvinar ipsum ac tellus ornare, quis vulputate lectus volutpat.